Informationen

Grundstückskauf

Kaufverträge für Grundstücke sind von einem Notar für ihre Gültigkeit zu beurkunden.
Über die mögliche Bebauung sollten Sie sich im voraus informieren. Art und Maß der baulichen Nutzung eines Grundstücks werden in der Regel durch die Gemeinden über Bebauungspläne oder Bauleitpläne geregelt.
Teilungsvermessung

Neue Baugrundstücke entstehen durch den Verkauf einer Teilfläche eines Grundstücks. Diese ist durch einen öffentlich bestellten Vermessungsingenieur oder das Katasteramt zu vermessen. Neu entstehende Grundstücke unterliegen gesetzlichen Rahmenbedingungen, die eingehalten werden müssen. Anfallende Kosten werden nach der Landesverordnung über Gebühren der Vermessungs- und Katasterbehörden sowie anderer Vermessungsstellen für M - V berechnet.
      weiter